Karoline ist wieder daheim

Unsere Karoline war jetzt einige Wochen zu Besuch beim Landgraf — so heißt der Turopolje-Eber bei der befreundeten Familie Riedl in Frankenfels. Wenn alles geklappt hat, dann erwarten wir die ersten Fadln von Karoline ungefähr Anfang Juli. Ich habe auch ein neues Hag hinterm Haus für sie angelegt, nachdem sie ursprünglich einen Teil unseres “Gemüsegartens” bewohnt hat. Der Gemüsegarten wurde vermutlich 20 Jahre lang nicht mehr gepflegt, dementsprechend war es eigentlich mehr ein Krenacker. Karoline hat ganze Arbeit geleistet und den Garten kräftig umgegraben. Jetzt wächste dort schon Salat, Radieschen, Kraut, Karotten, gelbe Rüben, Mangold und einiges mehr. Jetzt darf sie hinterm Haus mit dem Lahmstodl (Wiesenampfer) weitermachen 😉

Nachdem unsere Sau vorerst vorbildlich in den Anhänger eingestiegen ist, waren wir dann beim Abladen etwas zu schlampig beim Absperren, damit sie nicht auskommt. Naja, im Endeffekt haben wir bestimmt eine Stunde gebraucht, um sie wieder einzufangen. Unser Nachbar Alexander war aber rasch zur Seite als ich ihn angerufen habe: “Wir haben da gerade ein freilaufendes Wildschwein, könntest du mal bitte schnell kommen!”. Nachdem wir zum Locken beinahe einen ganzen Kuchen verfüttert haben, hat sie aber dann doch ihr neues Heim hinterm Haus bezogen.

Ein kleiner Parcours

Einer edlen Spende verdanken wir es, dass wir nun auch mit Stangen, Cavaletti und Hindernisstehern ausgestattet sind.

Jetzt steht auch abwechslungsreichen FEBS-Einheiten nichts mehr im Wege.

 

April, April der macht was er will!!

Schneefall am 16.4.2012

Das Beweisfoto lässt keinen Zweifel daran, dass unser Hof schön hoch am Berg liegt 😉

Und so sieht das ganze dann aus, wenn man am Vormittag ins Tal fährt.

Neuer Bewohner in Obermassing

Kater Casper ist am 28.11.2011 zu uns auf den Berg gezogen. Casper war trotz seiner anmutigen Gestalt sehr verschreckt und musste sich erst einmal an uns gewöhnen.

Nach fast 3 Monaten akzeptiert er unsere Nähe und durfte auch endlich nach draußen übersiedeln. Er genießt seine Freiheit und erkundet Stall und Stadel auf eigene Faust. Unsere anderen Katzen akzeptieren ihn und ich hoffe er wird irgendwann eine ganz normale Hofkatze.

 

 

 

 

Winter – Schlitten Pony

Gestern habe ich Pony Nina vor den Schlitten gespannt – tolles feeling sich so durch den Schnee ziehen zu lassen 😀

Winter in Obermassing

Nach einem wunderschönen Herbst konnten wir 2011 noch ein paar schöne Wintertage erleben!
Ich möchte euch die  Fotos natürlich nicht vorenthalten.

 

Goldener Herbst

Im Oktober und November 2011 wurde uns ein goldener Herbst beschert 🙂

 

 

 

 

Meistens zumindest, denn ca. 1 Woche lang war der Blick aus dem Fenster dieser:

Neue Kiste für den Traktor

Nach langem Suchen haben wir es endlich geschafft uns eine Kiste (Kippschaufel) für unseren Traktor zuzulegen. Das ist sehr praktisch, und auch angenehm, wenn man nicht ständig den Nachbarn fragen muss, um sich die Kiste auszuborgen.

Neue (gebrauchte) Zwillingsreifen haben wir auch. Mit einer Breite von 2,70m können wir jetzt wirklich in jeder Leiten damit fahren.

 

2009 – die erste Besichtigung